Die 30. European Film Awards: Gäste und Laudatoren

Es sind nur noch vier Tage, bis sich europäische Filmemacher, EFA-Mitglieder, Gäste, Nominierte und Gewinner in Berlin bei der Verleihung der 30. European Film Awards zusammenfinden, um das europäische Kino zu feiern.

Zu diesem besonderen Anlass werden nicht nur die diesjährigen Filme und Verdienste gewürdigt, sondern es werden auch Filme und Personen im Scheinwerferlicht stehen, die die EFA in den letzten 30 Jahren geprägt und begleitet haben.

Drehbuch und Bühnenbild erinnern während der Verleihung Gäste und Zuschauer immer wieder an besondere Momente, Persönlichkeiten und deren Filme. Ein Ensemble aus Künstlern wie Johannes Bah Kuhnke (Schweden), Alex Brendemühl (Spanien), Anna Geislerová (Tschechien), Dave Johns (England), Anamaria Marinca (Rumänien), Palina Rojinski (Deutschland) and Ivan Shvedoff (Russland) wird außergewöhnliche und packende Beispiele für die Vielfalt des europäischen Kinos auf die Bühne bringen.

Die Gewinner aus den 21 Kategorien der European Film Awards werden dort von Filmkünstlern wie der Schauspielerin Elena Anaya (Spanien) und ihren Kollegen Pierfrancesco Favino (Italien), Jack Reynor (Irland) und Stellan Skarsgård (Schweden), sowie von Wim Wenders, Präsident der European Film Academy, und Agnieszka Holland, Vorsitzende des EFA-Vorstands, präsentiert.

Aus dem Film THE BROKEN CIRCLE BREAKDOWN werden Johan Heldenbergh & Veerle Baetens Townes van Zandts Klassiker “If I needed You” interpretieren. Zu den weiteren Gästen zählen ehemalige Preisträger wie die Regisseurin Maren Ade (Deutschland), der Regisseur Pawel Pawlikowski (Polen), Schauspielerin Sandra Hüller (Deutschland) und Schauspieler Peter Simonischek (Österreich), sowie die EFA Gründungsmitglieder Jörn Donner, Stephen Frears, Peter Lilienthal, Carlos Saura, Hanna Schygulla, István Szabó und Volker Schlöndorff. 

Julie Delpy erhält die Auszeichnung EUROPÄISCHER BEITRAG ZUM WELTKINO; Aleksandr Sokurov erhält den PREIS FÜR SEIN LEBENSWERK, und Cedomir Kolar den Europäischen Koproduktionspreis PRIX EURIMAGES. Zu der Verleihung werden außerdem der Sounddesigner Samir Fočo (Bosnien-Herzegovina), Komponist Raf Keunen (Belgien), Kostümbildnerin Vassilia Rozana (Griechenland), Maskenbildnerin Susana Sanchez (Spanien) und Szenenbildner Tonino Zera (Italien) erwartet, allesamt Mitglieder der Excellence Jury.

Die 900 Gäste im Haus der Berliner Festspiele, die Fernsehzuschauer und das Publikum des Livestreams werden von Thomas Hermanns, dem Moderator und Gastgeber der 30. European Film Awards, begrüßt und durch den Abend geführt.
Der Livestream auf www.europeanfilmawards.eu startet um 17.00 Uhr vom roten Teppich, wo Knut Elstermann Nominierte und Preisträger interviewt, und geht um 19.00 Uhr in die festliche Verleihung über. Facebook Live erlaubt derweil einen Blick hinter die Kulissen. 

Berlin, 5. Dezember 2017

05.12.2017