EFA ehrt Julie Delpy

Auszeichnung „EUROPÄISCHER BEITRAG ZUM WELTKINO“ geht an die Franko-Amerikanische Schauspielerin

Julie Delpy wird dieses Jahr den Ehrenpreis EUROPÄISCHER BEITRAG ZUM WELTKINO erhalten und damit für ihre langjährige und abwechslungsreiche Kariere vor und hinter der Kamera ausgezeichnet.

In Paris geboren, wurde Julie Delpy mit 14 Jahren von Jean-Luc Godard entdeckt und in DETECTIVE (1985) besetzt. Sie schloss ihr Filmstudium  an der New Yorker Tisch School of the Arts ab und inszenierte, schrieb oder spielte seitdem in mehr als 30 Filmen. Delpy spielte die Hauptrolle in Bertrand Taverniers DIE PASSION DER BEATRICE (1987), wofür sie als Beste Nachwuchsdarstellerin für einen französischen César nominiert wurde. In LA NOCHE OSCURA von Carlos Saura war sie die Jungfrau Maria und 1990 hatte sie ihren Durchbruch mit HITLERJUNGE SALOMON von Agnieszka Holland. Ihre erste EFA-Nominierung folgte 1991 für HOMO FABER von Volker Schlöndorff. Sie arbeitete ebenfalls mit Krzysztof Kieslowski als Dominique in der DREI FARBEN Trilogie (1993/1994), mit Jim Jarmusch bei BROKEN FLOWERS (2005) und Todd Solondz bei WIENER-DOG (2016).

Julie Delpys wahrscheinlich unvergesslichste Rolle ist neben Ethan Hawke in Richard Linklaters BEFORE Reihe: BEFORE SUNRISE (1995), BEFORE SUNSET (2004) und BEFORE MIDNIGHT (2013). Sie schrieb auch am Drehbuch mit und erhielt für die letzten beiden Filme in dieser Kategorie eine Oscar-Nominierung sowie eine Golden Globe Nominierung für ihre Darstellung in BEFORE MIDNIGHT.

Julie Delpy hat bei sechs Filmen selbst Regie geführt und ihre zweite EFA-Nominierung 2007 für 2 TAGE PARIS erhalten, wofür sie ebenfalls für einen César nominiert war. Ihr Film FAMILIENTREFFEN MIT HINDERNISSEN wurde mit dem Special Prize beim San Sebastian Filmfestival 2011 ausgezeichnet und LOLO feierte seine Premiere 2015 beim Internationalen Filmfestival in Venedig.

Mit großer Freude übergibt die European Film Academy den Preis EUROPÄISCHER BEITRAG ZUM WELTKINO an Julie Delpy, in Anerkennung ihres beeindruckenden Engagements für das Kino.

Julie Delpy wird ein Ehrengast bei der Preisverleihung der 30. European Film Awards am 9. Dezember in Berlin sein.

Berlin, 15. September 2017


15.09.2017